Menu

Achtung ... Achtung !!!
PRESSEMITTEILUNG

Fietsen ohne Grenzen hört auf.

Im Jahr 2006 sind wir gestartet mit 278 Teilnehmer und die höchste Teilnehmerzahl war ca 1200 Teilnehmer. Dieses Jahr 2020 wäre es das 15e Jahr. Leider konnte es wegen der Coronapandemie dieses Jahr nicht stattfinden und auch für das Jahr2021 ist die durchführung noch zweifelhaft. Das Ziel von“Stichting Fietsen ohne Grenzen“ ist das fördern vom Tourismus in Coevorden und Emlichheim und die Radfahrer ein paar schöne Tage an zu bieten. Viele Teilnehmer aus den Niederlande und Deutschland fanden den Weg nach Emlichheim und Coevorden und hielten sich auf bei Freunden, Verwandten oder auf Campings und in Hotels in Drenthe und der Grafschaft Bentheim.Für das organisieren von ein einem Event wie „Fietsen ohne Grenzen“ müssen heutzutage immer mehr Auflagen erfüllt werden die von den Behörden vorgeschrieben werden an die Organisation. Da das Durchschnittsalter der jetztigen Ehrenamtliche weit über 70 Jahre liegt und jetzt auch noch einige aufgehört haben brauchen wir mehrere begeisterte Freiwillige, aber die sind heutzutage fast nicht mehr zu finden, vor allem in den Niederlanden nicht. Ausserdem ist das finden von Sponsoren in Coevorden sehr schwierig im gegensatz zu Emlichheim.Aus diesen Gründe haben wir als Vorstand und Arbeitsgruppen der „Stichting Fietsen ohne Grenzen“ beschlossen diesen Verein auf zu lösen.


Wir bitten um euer Verständnis.

FAHRRAD-3-TAGE

In diesem Jahr findet am Himmelfahrtswochenende vom 21 Mai. bis 23. Mai 2020 das Fietsen ohne Grenzen nicht statt.

Mehr über Fahrad-3-Tage

FIETSENBUS

Ein Fahrradtransport ist möglich. Bitte vorher anmelden!

Mehr über Fietsenbus